Kontaktieren Sie uns unter: 0261 / 65157
Kontaktieren Sie uns unter: 0261 / 65157

Neuigkeiten

Hier gehts zur Terminübersicht.

Und hier unten finden Sie aktuelle Informationen über unseren Verein und unsere Aktionen.

Falls Sie Interesse an unseren vielfältigen Aktivitäten haben und uns dabei auch praktisch unterstützen möchten, sind wir Ihnen sehr dankbar.

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit. Klicken Sie dazu einfach auf den Link "KONTAKT + LINKS" im grünen Kasten auf der linken Seite.

Es folgt das Angebot des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) sich zum Energiesparhelfer fortbilden zu lassen (Details siehe unten). Falls jemand das Schulungsangebot annehmen möchte, würden wir vom Verein Schönes Immendorf uns sehr darüber freuen. Bitte, lassen Sie uns eine kurze Info zukommen.

Schulung zum Energiesparhelfer

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e. V., Landesverband Rheinland-Pfalz, bilden interessierte Personen in einer kostenfreien Schulung zu ehrenamtlichen Energiesparhelfern aus. Die 25-stündige Schulung bietet anwendungsorientiertes Wissen zum Thema Energiesparen. Nach der Schulung können die Energiesparhelfer Haushalte unterstützen, Energie einzusparen und damit Energiekosten zu senken. Pro überprüftem Haushalt erhält der Energiesparhelfer eine Aufwandsentschädigung von 15 €. Mit einem eigenen Energiesparhelfer kann Ihr Verein seinen Mitgliedern einen zusätzlichen Service bieten und außerdem einen wertvollen Beitrag für den Klimaschutz leisten. Die Schulung steht im Rahmen des BUND-Projektes „Energiesparhelfer – schonen das Klima und Ihren Geldbeutel“, das zu 100 % aus Mitteln des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten gefördert wird.

Weitere Informationen zur Schulung erhalten Sie online über die Projekt-Website: http://energiesparhelfer.bund-rlp.de/startseite/.
Die nächste Schulung beginnt am 30. August und findet an sieben Mittwochabenden statt. Die Schulung ist kostenlos.
Die Termine im Überblick:

  • Mi., 30. August, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr
  • Mi., 06. September, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr 
  • Mi., 13. September, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr 
  • Mi., 20. September, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr 
  • Mi., 27. September, 18:30 - 21:30 Uhr 
  • Mi., 18. Oktober, 18:30 - 21:30 Uhr 
  • Mi., 25. Oktober, 18:30 - 21:30 Uhr 
  • plus ein weiterer Termin in Absprache 

Schulungsort ist das in der Koblenzer Altstadt gelegene Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15.
Für Fragen zur Schulung stehen wir Ihnen gerne unter u. a. Kontaktdaten zur Verfügung.
Möchten Sie sich anmelden? Dann senden Sie gerne eine kurze E-Mail oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0261 973 538 41.
Wir würden uns freuen, Ihren Verein und Sie für unser Projekt zu gewinnen! 

Mit freundlichen Grüßen

Frauke Ganswind

Projektleiterin "Energiesparhelfer"
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
BUND-Regionalbüro Koblenz
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
Telefon: 0261 973 538 41
Website: http://energiesparhelfer.bund-rlp.de/startseite/
Facebook: https://www.facebook.com/energiesparhelfer.bund.rlp

Die Erde braucht Freundinnen und Freunde!
Ich bin dabei: als Mitglied im BUND! Und Sie?
Jetzt Mitglied werden - unter: www.bund.net/mitgliedwerden

26. Mai 2017 - Dorfplatz-Sommerbepflanzung

Auf der Bildunterschrift wurde Quida (2. v.l.) vergessen. Das ist einer von Sylvias Hunden, die auch das Foto geknipst hat.

Fotos von der Exkursion über die Schmidtenhöhe am 14. Mai 2017 mit Heinz Strunk (NABU)

Zerstörungen am Waldkinderlehrpfad

Wer macht denn so was? ...
... und so was?
... und so was? ... Und warum überhaupt?

Wer macht denn so was – und warum?

 

Es gibt Menschen, die für ihre Mitbürger ehrenamtlich das Wohnumfeld durch vielerlei Aktionen aufwerten, und es gibt andere Leute, die das offensichtlich nicht ertragen können und die mit viel Fleiß aufgebauten Gegenstände für alle anderen zerstören oder beschädigen.

 

So haben etwa um das Wochenende 21. bis 23. April d. J. Randalierer im Immendorfer Wald (Meerkatzbachtal) ihr Unwesen getrieben und mehrere Schilder des Waldkinderlehrpfades und des Botanikpfades beschädigt, umgetreten, zerstört und/oder aus dem Boden gerissen.

 

Der Verein „Schönes Immendorf e. V.“ bittet eventuell vorhandene Zeugen, die diesbezüglich etwas beobachtet haben bzw. etwas zu dem oder den Tätern sagen können, um Mithilfe.

 

Informationen erbeten an Tel.: 0261 65157

KONTAKT

Schönes Immendorf e.V.
Bitzenweg 4
56077 Koblenz
Telefon: 0261 65157
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schoenes Immendorf e.V.